Menu

Speerträger (Max Planck Schule)

Bei dieser Bronzeplastik handelt es sich um die Überreste des Sperrträgers von Johannes Peschko aus dem Jahr 1963. Peschko ist auch verantwortlich für den Bären am Berlinerplatz, der Plastik Drei Kinder unter einem Tuch, sowie für die Musikantengruppe in der Büchner Schule. Ursprünglich hatte die Figur eine stattliche Größe von 2,50m und trug aufgrund der filigranen Gestaltung des Körpers im Volksmund den Namen „Dörrappel“. Heute fehlen jedoch Speer und prominente Aufstellung, man findet die Plastik versteckt im Gebüsch am Haupteingang der Max Planck Schule.

Toggle Directions
5 months ago Kommentare deaktiviert für Speerträger (Max Planck Schule)